HÄUFIGE FRAGEN ZUM
MYSTERY-GAME (MG)

Bevor die Kinder spielen können, müssen Sie die Spielanleitung lesen und das Spiel aufbauen. Die Spielanleitung können Sie schon längere Zeit vor dem Spiel lesen – dazu benötigen Sie ca. 20 Minuten.
Für das Spiel selbst müssen 5 Gegenstände versteckt werden und ein Satz aufgeschrieben werden (ca.10 Minuten). Wichtig ist hierbei, dass die Kinder von den Vorbereitungen überhaupt nichts mitbekommen und auch die Spielutensilien nicht vorher sehen. Es muss eine Überraschung sein, dass überhaupt etwas versteckt/vorbereitet wurde. D.h. es muss einen Raum geben, in dem Sie komplett unbemerkt von den Kindern agieren können.
Insgesamt sollte das Spiel innerhalb von ca. 30 Minuten spielfähig sein.
Wenn Sie etwas mehr Zeit haben, lohnt es sich über den vorgegebenen Spielablauf etwas nachzudenken und sich ganz besondere Verstecke auszudenken.

  • mindestens sechs Kinder und ein Erwachsener.
    Bei weniger als sechs Kindern muss
    der Erwachse bei einem Spiel aushelfen, da bei diesem Spiel etwas vom mehreren Personen gehalten werden muss. Es geht im Notfall aber auch mit vier Personen, ist dann aber nicht so leicht sichtbar wie mit sechs Personen.
    Der Erwachsene muss beim Spiel ständig im Hintergrund anwesend sein, da er den Kindern ab und zu Anweisungen geben muss.

  • Stift für jedes Kind und ein Papier für Notizen
  • MP3-fähiger CD-Player zum Abspielen der Hörspiels-CDs (zwei Geschichten jeweils ca. 5 Minuten).
    Wenn Sie im Freien spielen wollen und keinen batteriebetriebenen MP3-fähigen CD-Player haben können wir Ihnen diesen kostenlos ausleihen.
  • 2 x 2 Meter freie Fläche zum Auslegen eines Spielfeldes
  • einen „Schatz“ für die Kinder, der in eine Kiste mit den Innenmaßen 37 cm x 22 cm x 15 cm (Höhe) passt.

Das Spiel besteht aus unterschiedlichen Rätseln. Dabei geht es nicht um Wissensfragen, sondern die Kinder müssen gemeinsam Aufgaben lösen. Von zwei Aufgaben bestimmen Sie selbst den Schwierigkeitsgrad und somit die Gesamtlänge des Spiels. Spieldauer ist in der Regel ca. 45-60 Minuten.

Alle Rätsel sind für Erwachsenen einfach zu lösen. Zusätzlich bekommen Sie ein ausführliche Anleitung mit vielen Fotos, auf der sämtliche Vorgänge und alle Lösungen erklärt sind. Ein Blick auf das Lösungsfoto sollte reichen 🙂 Sie können also aus dem Hintergrund Tipps geben.
Wenn die Kinder noch nicht flüssig lesen können, muss ein Erwachsener ab und zu etwas vorlesen oder Anweisungen geben.

Menü schließen